Mittelmeer 5: Die NoBorderKitchen auf Lesbos (März 2016)

NoBorderLesbos

Das folgende Interview entstand im März 2016. Tausende von Geflüchteten kamen damals jeden Tag auf der griechischen Insel Lesbos mit Booten von der türkischen Küste an. Vor Ort war die No-Border-Kitchen, die für und mit Refugees kochte und versuchte mit Campstrukturen die Situation zu verbessern. Wir hatten die Möglichkeit, mit einer Aktivistin der No-Border-Kitchen über die Balkanroute, die Festung Europa und solidarisches Miteinander unter Supporter*innen und Geflüchteten zu sprechen.

Dieses Audio ist Teil einer längeren Reihe von Audios zum Anarchismus und den sozialen Bewegungen im Mittelmeerraum.

Dies ist Teil 5 (die NoBorderKitchen auf Lesbos)

Länge: 15:52 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 4 (die selbstverwaltete Fabrik vio.me in Thessaloniki)

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 3 (das selbstorganisierte Refugee-Squat Orfanotrofeio in Thessaloniki)

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 2 (die Anarchist*innen in Slowenien und die Refugee-Balkanroute)

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 1 (das Anarchistische Mittelmeertreffen in Griechenland)

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

http://aradio.blogsport.de/2016/05/14/mittelmeer-5-die-noborderkitchen-auf-lesbos-maerz-2016/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *